Sachsen

Weine aus dem Weinbaugebiet Sachsen

Das Weinanbaugebiet ist das östlichste Anbaugebiet Deutschlands und liegt vorwiegend im Elbtal bei Dresden. Seit dem 12. Jahrhundert wird hier Wein angebaut. Nachdem ab Beginn der 1880er Jahre ein Großteil des Gebietes der Reblauskatastrophe und dem Bauboom zum Opfer fielen, konnte das Weinanbaugebiet seit den 1990er Jahren seine Größe wieder mehr als verdoppeln.

In unserem Online Shop finden Sie Sachsen Rotweine und Weißweine verschiedener Rebsorten wie Dornfelder, Kerner und Goldriesling, darunter auch Prädikatsweine. Wir beziehen unsere Sachsenweine von den Weingütern Schloss Proschwitz, Vincenz Richter und der Sächsischen Winzergenossenschaft.

Die sogenannte Sachsenkeule oder auch Sachsenflasche, die von einigen Sächsischen Winzern heute benutzt wird, bezeichnet die besondere Flaschenform, die Sächsische Winzer zu Beginn des 19. Jahrhunderts als Besonderheit auf den Markt brachten. Da diese wegen ihrer Keulenform jedoch komplizierter zu transportieren und sehr bruchanfällig war, wurde diese bald nicht mehr benutzt und geriet in so Vergessenheit.

Erst anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Sächsischen Winzergenossenschaft Meißen 1988 erinnerte man sich dieser originellen Besonderheit, die seit dem von Winzern ausschließlich in Sachsen benutzt wird.
Seite 1 von 1
20 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 20